Stadtfest Dresden 2014


Dresden lädt vom 15. bis 17. August 2014 Groß und Klein zum 14. Dresdner Stadtfest ein. Das Stadtfest bietet an zahlreichen Veranstaltungsorten vielfältige künstlerische und kulturelle Highlights.

Mit bis zu 400.000 Besuchern aus nah und fern sowie einem vielfältigem Händlerangebot hat sich das Dresdner Stadtfest zu einem wichtigen Event etabliert und zählt zu den größten Festen in den neuen Bundesländern.

Weitere Informationen zum Dresdner Stadtfest 2014 folgen in den nächsten Wochen.
CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest 2014
Neuer Name, bewährtes Konzept: So wird Deutschlands größtes Stadtfest 2014

Das Dresdner Stadtfest 2014 wird aufregend! Nicht nur, weil es sich zur 16. Auflage mit einem neuen Namen schmückt: Das Künstler-Unikum „Canaletto“ ist zwischen 15. und 17. August erstmals der Titelheld für das Fest in Elbflorenz. „Aufregend romantisch“ wird auch die Veranstaltung selbst: Unter diesem Motto werden wieder über 550.000 Besucher das größte Stadtfest Deutschlands feiern – ein ganzes Sommerwochenende lang auf 13 Arealen und vor 8 Bühnen in der barocken Kulisse der sächsischen Landeshauptstadt.

Das Programm aus Musik, Show, Theater, Familienaktionen, Sport und natürlich Gastronomie steht dabei ganz im Zeichen der Romantik: vom Romantik-Museum auf der Flaniermeile Hauptstraße bis zur Weinromantik auf dem Neumarkt, vom abendlichen Tanz auf dem Altmarkt bis zu knisternden Flirtpartys in den Stadtfest-Nächten, vom stimmungsvollen Fackelschwimmen bis zum malerischen Abschlussfeuerwerk. „Wir sind ganz sicher, dass ‚CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest’ mit seinem Programm und der unvergleichlichen Atmosphäre vielen Besuchern romantische Stunden bescheren wird“, sagt Bernd Aust, der Künstlerische Leiter des Dresdner Stadtfestes. „Aber natürlich werden auch all jene auf ihre Kosten kommen, die es lieber etwas aufregender haben. Bei über 1.000 Künstlern und Musikern ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei.“
Hauptstraße
Freitag, Samstag, Sonntag

Internationalität am G. R.

Unter den mächtigen Platanen der Hauptstraße lädt eine abwechslungsreiche Händler- und Gastronomiemeile zum romantischen Flanieren ein.
Mittig auf der Hauptstraße befindet sich das Kügelgenhaus – das offizielle Romantikmuseum. Speziell für das Dresdner Stadtfest werden tägliche Stadtrundgänge mit CANALETTO „Auf den Spuren der Romantik durch das Stadtfestareal” durchgeführt.
Goldener Reiter - Bunt wie die Neustadt
FREITAG

Caminho
Black Swift (Indie Blues Rock, Stuttgart)
Strahan (Folk-Psalmist, Neuseeland)

SAMSTAG

International Creative Art Performance (World Music)
Jonathan Fuchs (Singer-/Songwriter, Dresden)
Nuteki (Acoustic Rock, Russland)
Lazy Boys
BrewSebs (Funkadelic Pop, Leipzig)
St. George (Electronic Indie-Pop, Dresden)
Cosmonaught (Alternative Rock, USA)

SONNTAG

Auftritt der Modern Music School (Dresden) International Creative Art Performance
Tobias Fleck (Singer-/Songwriter)
16 Uhr: traditionelle SPARKASSEN-Babyparade mit Canaletto
Simplistic
Cosmic Combo (Indie Funk Rock, Dresden)
Mary Pentzek (Singer-/Songwriter, Karlsruhe)
CousCous (Delicious Acoustic Pop, Dresden)
Pete Dueckmann & Ben Braun (Acoustic / Southern Rock, Bielefeld)
Königsufer unterhalb Bellevue - Musikalisches Ritterlager
Das Musikprogramm widmet sich dem Thema Romantik. Aus der Überlieferung der Liedersammlung von „Des Knaben Wunderhorn“ ertönen von den Spielleuten Musikstücke. Die Laute ist dabei das Instrument erster Wahl. Das Repertoire umfasst die Schlagwörter der Romantik wie Gefühl, Phantasie, Sehnsucht, Fabelwesen und Mystik.
Königsufer unterhalb Augustusgarten - DREWAG... hier geht der Strom ab!
Bei dem atemberaubenden Blick auf die nächtliche Kulisse Dresdens gibt es am Freitag und Samstag jeweils abends die romantische DREWAG-Flirtparty „Stromschlag mitten ins Herz“. Auf der Blaulichtmeile präsentieren sich Samstag und Sonntag jeweils von 11- 18 Uhr die Berufsfeuerwehr Dresden, die Bundespolizei, die Polizeidirektion Dresden, die Bundeswehr und das THW.

Königsufer unterhalb Radweg Die DREWAG lädt Groß und Klein zu einem kühlen Schluck an die Trinkwasserbar und zum Tüfteln, Probieren und Entdecken an ihre kreativen Mitmachaktionen ein.

Romantik auf der Elbe: Gemeinsam mit der DLRG wird Samstagnacht, 21.30 Uhr von der Carolabrücke zur Augustusbrücke das 9. Dresdner Fackelschwimmen mit romantischem Flair veranstaltet.

Sonntag 15:15 Uhr ist Start zum Wettrennen des 7. Enten-Cups der Lionsclubs Dresden. Der Erlös (2013: 32.000,00 Euro) geht 2014 an die Kindervereinigung Dresden e.V., Kinder- und Jugendzirkus KAOS.

Das romantische Abschlusshöhenfeuerwerk beendet am Sonntagabend 22.00 Uhr das Dresdner Stadtfest.
Theaterplatz - Klassisch, romantisch, musikalisch
Die Hauptbühne auf dem Theaterplatz ist auch 2014 das kulturelle Zentrum des Dresdner Stadtfestes. Unter dem Motto „Aufregend romantisch.“ eröffnet am Freitagabend die Oberbürgermeisterin Frau Helma Orosz das Dresdner Stadtfest. Das Eröffnungskonzert mit „electra KLASSIK“, unter Einbeziehung der 1979 uraufgeführten Rocksuite „Die Sixtinische Madonna“ (1512 gemalt), ist die künstlerische Klammer, in dem sich das Programm in den drei Festtagen bewegt. Die Dresdner Philharmonie am Samstagabend spielt Werke von Prokofjew, aber auch die West Side Story, eine Romeo- und Julia- Story, das berühmteste Liebespaar der Weltliteratur. Emotionen werden durch die Romeo-und-Julia-Geschichte bedient: Liebe, Leidenschaft, Tragödie und die unerfüllte Sehnsucht.

Die Hauptbühne wird präsentiert von RADIO DRESDEN

FREITAG:

electra klassik – electra mit der Elbland Philharmonie
Frida Gold – Pop & Dance mit der Frontfrau Alina Süggeler
Stamping Feet inkl. DJ – Die große Drumshow

SAMSTAG:

Blasorchester Elbflorenz – von böhmischer Blasmusik bis hin zur Polka
Stilbruch - Akustische Pop/Rockmusik mit klassischen Instrumenten
Jenix – Die jungen PopRocker aus Zittau
Dresdner Philharmonie: Auszüge aus den Suiten »Romeo und Julia« und Sinfonische Tänze aus der »West Side Story« - Dirigent Dominik Beykirch
Stern Combo Meissen – 50 Jahre Stern Meissen
Elaiza - A-cappella-Band der Volkstümlichen Musik
The Glogs – Rock`n ´Roll-Sound & Cover Hits

SONNTAG:

11:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
The Deadlines - Rock ‚n‘ Roll, Swing & Pop aus Dresden
Karussell – Ostrock Klassiker
Medlz – Die A-cappella-Band aus Dresden
Firebirds - Back to the 50s and 60s - Rock’n Roll
Schloßplatz / Fürstenzug Kleine Kunst mit großen Gefühlen
FREITAG:

STILBRUCH & BYE BYE - Akustische Pop/Rockband mit klassischen Instrumenten trifft Pop duo aus Leipzig

SAMSTAG:

Peter und der Wolf mit der Musik von Sergej Prokofjew
Jens Kießling,Illusionsshow
Puppentheater: Hase und Igel
Poetry Slam
Bauchtanz
Centrum Theater mit Alf Mahlo
Swing meets Tango

SONNTAG:

Best Of Herzog
Klassik meets Jazz
Jindrich Staidel Combo
Jens Kießling, Illusionsshow
Morlas memoria – klassischer Gesang fundamentiert durch Gitarrenrock
Centrum Theater mit Alf Mahlo
Tobias Regner & Band
Schloßstraße - Die Kunst des Handwerks
Im Herzen des Dresdner Stadtfestes präsentiert sich die Handwerkskunst in abwechslungsreicher Folge mit breitgefächerter Gastronomie, Porträt-, Architektur- und Landschaftsmalern, Karikaturisten und auch internationalen Handwerkern. Die Schloßstraße lädt alle Stadtfestbesucher zum Verweilen oder Flanieren ein.
Piazza - Die Party-Bühne
FREITAG

18.00 - 2.00 Uhr: DJ Lars Schaarschmidt - Opening zum Partywochenende mit den größten Hits aller Zeiten

SAMSTAG

11.00 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit der Musikmühle
14.00 – 18.00 Uhr: Kinderschminken und Bastelstraße neben der Bühne
19.00 Uhr: Zumba mit Bella Salsa – Kubanisches Temperament, gepaart mit heißen Rhythmen, lädt zum Bewegen ein
21.30 Uhr: Roland Kaiser Double Steffen Heidrich – Die größten Hits live gesungen
Im Anschluss bis 02 Uhr: DJ Party mit der Musikmühle, Musik zum Tanzen und Feiern

SONNTAG

11.00 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit der Musikmühle
14.00 – 18.00 Uhr: Kinderschminken und Bastelstraße neben der Bühne
16.00 Uhr: August der Starke Kurfürst von Sachsen und König von Polen plaudert mit den Stadtfest-Gästen
16.15 Uhr: Vorbeimarsch der Sparkassen-BABYPARADE, Dresdner Babys gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwisterchen auf dem Weg vom Goldenen Reiter zum Altmarkt
18.00 Uhr: Autogrammstunde mit der Rockband „Karussell“, Der Band einmal ganz nah sein
Im Anschluss: DJ Party mit der Musikmühle, Musik zum Tanzen und Feiern
Taschenbergpalais - INFINITY Präsentation

DVB... Wohlfühloase - Wir bewegen Dresden
Die romantische DVB Wohlfühloase – Das Original! Bühne, Bestuhlung, Loungemöbel, Liegestühle etc. Zelte, Catering, Kinderaktionsflächen wie Sandkasten, Großbausteine, Hüpfburg

FREITAG:

18.00 – 24.00 Uhr, Elektro mit DJ

SAMSTAG:

18.00 Uhr Jolly Jumper, anschl. DJ Mix – 80er Jahre Party
Gegenüber vom Postplatz vor dem SAP-Gebäude präsentieren sich Dresdner Firmen mit vielen Spielangeboten für Kinder, wie die Stadtreinigung Dresden, wo man u. a. mit einer Kleinkehrmaschine mitfahren und die Bastelecke und den Abfallquiz bewältigen kann und die Stadtentwässerung Dresden mit vielen Mitmach-Aktionen. Neugierige können hinter der Semperoper in die Kanalisation einsteigen und eine unterirdische Führung erleben.
Altmarkt - Sport, Spiel & Unterhaltung
Theater- und Schauspielkinder präsentieren Kurz-Stücke aus der Romantik und der Moderne. Dresdner Chöre und Kinderchöre singen Volkslieder und Pop (in der Zeit der Romantik entstanden viele Volkslieder) und Schüler Dresdner Musikschulen zeigen alte Instrumente und spielen moderne Arrangements. Romantischer Tanz und moderne Akrobatik runden die Tagesshows ab. Am Sonntagnachmittag endet mit einem kleinen Unterhaltungsprogramm ca. 16.30 Uhr die Sparkassen-BABYPARADE vor der Bühne.

FREITAG:

Fabio - Pop, Rock, Jazz, Filmmusik
René Ulbrich - Der Pop Poet aus Dresden
Ella Endlich – Ella Endlich live & solo
Ute Freudenberg – die beliebteste Pop- und Schlagersängerin aus Ostdeutschland

SAMSTAG:
Seniorenchor „musica 74“
D.D. Project e. V
Taekwondo Fighters Dresden
United Dancers e. V.
Taekwon-Do Dresden
Musikschule am Wasaplatz
Tanzstudio Dancelife
Sächsischer Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden e. V.
Tanzclub Saxonia e. V.
Taekwondo Team Jong-Do
D.D. Project e. V.
Musikschule am Wasaplatz
Sächsischer Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden e. V.
Luxor Dance Company
United Dancers e. V.
Ab 19 Uhr: DIE GROSSE CARTE BLANCHE SHOW präsentiert von HITRADIO RTL

SONNTAG:
Musikschule Fröhlich
ADTV Tanzschule Weise
Budo-Club Dresden e. V.
Tanzsportclub Serenade Dresden e. V.
Eissportclub Dresden e. V
Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e. V.
Budo-Club Dresden
Chor „Friedrich Wolf“ Dresden e. V.
VibrA School of DJing Dresden
Erste Aikidoschule Dresden
Friedolin & Friedoline begrüßen die Sparkassen-BABYPARADE
Westhang-Kulturverein e. V.
Ab 18 Uhr: DRESDEN TANZT!: Kerstin Lindeck präsentiert den Stadtfestbesuchern das Leistungsspektrum von Tanzunternehmen aller Genres aus Dresden und seiner Umgebung. Die große Tanzshow mit Tanzsportgruppen, Tanzschulen, freien Unternehmen, Solotänzern, Tanzclubs und Tanzenthusiasten. Mit mehr als 300 Mitwirkenden aus Dresden und Umgebung erleben die Stadtfestgäste Tänzer und Tänzerinnen mit farbenfrohen Kostümen und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm.

Beachvolleyball:
Auf der Fläche präsentieren sich die großen Centercourts vom Beachvolleyball, wo – neben einem hochklassigen A+-Turnier – auch Besucher mitspielen können. Für die Jüngsten werden am Samstag und Sonntag die Sandflächen vom Sparkassencourt unter Anleitung zum Spielen und Sandburg bauen freigegeben.

Sparkassen-Familienareal:
Am Samstag und Sonntag steht das SPARKASSEN Familienareal mit Kinderland, Vereinsrallye und Beachvolleyball, natürlich kostenfrei zur Verfügung. Auf dem Altmarkt sind Präsentations- und Erlebnisflächen großer Spieleproduzenten wie Lego, Disney sowie Nintendo mit Pokémon und der Roadshow. Sie lassen keine Kinderwünsche beim Spielen offen. Der Coca-Cola Roadrunner, die Coca-Cola Hüpfburg und das Bungeerun bringen den Jüngsten viel Spaß. An der Seestraße informieren Dresdner Skodahändler, die AOK Plus in Sachsen und Polster und Pohl Reisen über Produktneuigkeiten.
Gegenüber des Altmarkts auf der Wilsdruffer Straße präsentiert der Verkehrsverbund Oberelbe seinen beliebten Spiele- und Informationspark mit seinem Maskottchen Mobilius und regionalen Partnern
Jüdenhof - Familien treffen sich
Neue Spielangebote erwarten die Stadtfestbesucher, lassen Sie sich überraschen.
Neumarkt - Weinromantik am Neumarkt
Im romantischen Ambiente des Neumarktes erleben die Stadtfestbesucher romantische Momente beim Weinabend.
Die Stadtfestbesucher werden mit Musik voller Gefühl und Leidenschaft auf dem sehr individuellen und einmaligen Platz romantisch verführt.
Im Programmpunkt mit Pianist Robert Deutschmann und Sopranistin Julia Preußler werden romantische Melodien und literarische Vertonungen präsentiert.
Die Moderatoren von apolloRadio präsentieren Klassik, Jazz, Filmmusik und Swing.

FREITAG:

Klassik improvisiert - Christoph Reuter
Havana tradicional - Cuba Percussion & friends

SAMSTAG:

Warm up mit Musik Apollo Radio
Funk, Latin, Groove, Swing und mehr - Blaue Sterne
Blasorchester DOUBRAVANKA
Marion Fiedler Trio
Funk, Latin, Groove, Swing und mehr - Blaue Sterne

SONNTAG:

Warm up mit Musik Apollo Radio
No King No Crown
Julia Preußler & Robert Deutschmann: Romantisches aus Opern, Operetten, Film und mehr.
Strike up the Band – Trio Klatschmohn
Romantic Moods - Tobias Forster
Kraftwerk Mitte
Party-Location
FRIDAY & SATURDAY CLUB SESSION
mit Shuttle vom Stadtfestareal (00.00-02.00 Uhr)
Gläsernes Regierungsviertel
Samstag, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Die elbnahen Regierungsgebäude sind geöffnet. In den elbnahen Gebäuden präsentieren sich Ministerien und Behörden mit einer Vielzahl an Informationsständen und bieten Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Arbeit der Sächsischen Staatsregierung zu erfahren.

10:00 Uhr bis 11.30 Uhr
Offizielle Eröffnung mit dem traditionellen Frühschoppen des Sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich und seinen Kabinettskollegen in der Staatskanzlei. Moderator Falko Maiwald von RADIO DRESDEN führt durch diese Veranstaltung.

10:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Besucherführungen durch das Gebäude der Staatskanzlei sowie des Finanz- und Kultusministeriums

12:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Versteigerung von ca. 20 bis 25 hochwertigen Geschenken aus der Staatskanzlei-Asservatenkammer im Mediazentrum. Der Erlös kommt gemeinnützigen Vereinen zu Gute.
Die Besichtigung der Objekte ist ab 11 Uhr möglich.

14:30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Verlosung (Tombola) von ca. 100 Artikeln aus dem Bestand der Staatskanzlei-Asservatenkammer im Mediazentrum, Lose aus den Preiskategorien von 3 bis 5 Euro können ab 11 Uhr vor dem Mediazentrum erworben werden.
16. DAMPFSCHIFF-FES
Faszination „Dampf“ – zu Wasser und zu Land. Mit allen Sinnen zu erleben ist Technik vom Beginn des letzten Jahrhunderts. In Zusammenarbeit mit dem Dresdner Verkehrsmuseum und der Dampfbahnroute werden verschiedenste Dampfexponate, u. a. Lokomobile, eine Straßendampfwalze Zettelmayer 1 und ein Dampf-LKW Skoda Sentinel aus Tschechien, eine Kirmesorgel sowie große und kleine Dampftraktoren zwischen Terrassenufer und Verkehrsmuseum in Aktion zu erleben sein. Als weitere Attraktion wird die Dampflokomotive der Waldeisenbahn Muskau auf einem 60 m Gleisstück erwartet und bietet Gelegenheit zum Mitfahren. Auf dem Dampfer „Diesbar“ mit seiner über 170 Jahre alten John-Penn-Maschine findet wieder die Dampfmodellausstellung statt. Hier faszinieren Miniaturwunder der Technik und begeistern Jung und Alt. Am gesamten Festwochenende laden 9 historische Raddampfer zu Schifffahrten auf der Elbe ein. Ein weiteres Highlight ist der Dampfer „Vltava“. Das Gastschiff aus Prag (Tschechien) wird ebenfalls an der Dampferparade teilnehmen sowie zu kurzen Rundfahrten einladen. Tickets für dieses Schiff können regulär über die Sächsische Dampfschiffahrt gebucht werden. Zu Schauvorführungen unter anderem von ferngesteuerten Schiffsmodellen und einer 5-Zoll Gartenbahnanlage lädt das Verkehrsmuseum ein.

Tipp

Dampferparade
Samstag, 16.08.2014, 18:30 – 23:00 Uhr (Ankunft 22:30 Uhr)
mit Live-Band an Bord und Feuershow am Blauen Wunder.
Preis: 27,50 € / Kinder (6–14 J.) 19,0
Haus der Presse Tag der offenen Dachterrasse
Samstag 16. August 2014
Abschlussfeuerwerk
Sonntag 17. August 2014

22:00 Höhenfeuerwerk

Den traditionellen Abschluss des Dresdner Stadtfestes bildet das Höhenfeuerwerk am Königsufer.
BILDERGALERIEN DRESDNER STADTFEST
Geschichte des Dresdner Stadtfestes

Im Jahr 1997 wurde der Dresdner Stadtfest e.V. gegründet um mit Hilfe regionaler Unternehmen den 800. Geburtstag der Stadt im Jahr 2006 vorzubereiten. Parallel dazu organisiert der Verein seit nunmehr 11 Jahren das Stadtfest. Viele ehrenamtliche Helfer und große Unternehmen sowie Dresdner Vereine stellen jedes Jahr im Sommer ein Volksfest auf die Beine, das für Groß und Klein etwas zu bieten hat und sich entsprechend großer Beliebtheit erfreut!

Mit dem Stadtfest will Dresden seine einzigartige Geschichte und Kultur mit so vielen Gästen wie möglich feiern. Trotz zahlreicher Neubauten ist Dresden noch immer eine historische Stadt und wird es auch bleiben. Diesen Erfolg würdigt das Stadtfest alljährlich im Sommer mit vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Als Schauplätze dienen u.a. die Hauptstraße, die Brühlsche Terrasse und der Neumarkt, wo die Architektur vergangener Epochen mit zeitgenössischen Kunstprojekten und Programmpunkten des Stadtfestes zusammentreffen.

Hintergrund des Stadtfestes

Das Stadtfest wird von zahlreichen Unternehmen, Vereinen und ehrenamtlichen Helfern finanziell und organisatorisch unterstützt. Präsidentin ist die Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Zu den Partnern des Stadtfestes gehören u.a. die Ostsächsische Sparkasse Dresden, die DREWAG sowie die Brauereien Feldschlösschen und Freiberger Premium Pils.

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITEREMPFEHLEN
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Um den steigenden Flüchtlingszahlen gerecht zu werden, plant die Landeshauptstadt Dresden bis Ende 2016 mindestens 14 neue Übergangswohnheime in Betrieb zu nehmen. Das gab der für die Unterbringung der zugewiesenen Asylbewerber veran ... mehr
Auf der Baustelle Kulturpalast laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Thomas Puls, Projektleiter der Kommunalen Immobilien Dresden GmbH & Co. KG, und Bürgermeister Dr. Ralf Lunau besichtigten heute gemeinsam die Großbaustelle. Die w ... mehr
Verkehrsführung: Die Albertbrücke ist für den KFZ-Verkehr in beide Richtungen gesperrt. Die Straßenbahn fährt auf dem stadtwärtigen Gleis in beide Richtungen. Auf der Neustädter Seite dienen die Melanchthonstra&s ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt lässt die Decke auf der Winterbergstraße zwischen der Gasanstaltstraße bis einschließlich der Kreuzung Liebstädter Straße sanieren. Vom 27. Oktober bis 17. November 2014 fräse ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

Stadtfest Dresden eines der schönsten Volksfeste in Deutschland



Eines der schönsten Volksfeste in Deutschland findet jedes Jahr in Dresden statt. Die barocke Altstadt lädt Besucher von Nah und Fern für ein Wochenende zum ausgelassenen Feiern ein. Dabei bieten sich den Besuchern nicht nur zahlreiche kulinarische Spezialitäten, Cáfes, Bistros und Restaurants, sondern auch eine Vielzahl kultureller Leckerbissen, die im gesamten Innenstadtring verteilt sind. Ob klassische Konzerte, Straßenkünstler, Schausteller oder Open-Air-Konzerte, ob Freilufttheater, Kammerkonzerte im Dresdner Zwinger oder das große Feuerwerk an den Elbwiesen, beim Dresden Stadtfest wird für jeden kulturellen Geschmack das passende Stadtfest Dresden Programm geboten.

Das Festgelände umspannt jedes Jahr den gesamten Altstadtbereich. Die zahlreichen Geschäfte und Restaurants in dieser Stadtregion haben während der Festtage fast durchgängig geöffnet und bieten außerdem auch dem jeweiligen Thema des Stadtfestes entsprechende Besonderheiten. Auch reicht das Stadtfest bis auf die andere Elbseite zum Goldnen Reiter, den Filmnächten am Elbufer entlang bis zum Albertplatz, wo weitere Künstler und Händler für das kulturelle und leibliche Wohl der zahlreichen Gäste sorgen.

Das Stadtfest von Dresden ist seit dem Jahr 1998 ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Jedes Jahr strömen rund 500.000 Besucher zu einem der beliebtesten Volksfeste in Deutschland. Es findet immer am dritten Wochenende des Augustes statt und lockt die zahlreichen Besucher mit kulturellen und kulinarischen Highlights.

In diesem Jahr findet das Stadtfest in Dresden bereits zum dreizehnten Mal statt. Vom 19. bis zum 21. August sind die Besucher auf insgesamt vierzehn Arealen mit vier Bühnen eingeladen. Neben zahlreichen Besuchern erwarten die Veranstalter außerdem eine Vielzahl von regionalen und internationalen Händlern, denn als Volksfest konnte sich das Dresdner Stadtfest in seiner mehr als zehnjährigen Geschichte zu einem der wichtigsten Events der Region etablieren. Außerdem ist es auch eines der größten Feste in den gesamten neuen Bundesländern geworden.

Während des dreitätigen Festes ist der Eintritt auf allen Festarealen frei. Im Herzen der Landeshauptstadt wird ein fröhliches Fest mit einer Reihe hochkarätiger Highlights gefeiert. Die vierzehn Veranstaltungsareale sind dabei alle thematisch ausgestaltet, denn jedes Jahr findet das Stadtfest in Dresden unter einem ganz bestimmten Motto statt.

Auf den vier installierten Bühnen in der Innenstadt finden über die drei Festtage eine Reihe musikalischer und künstlerischer Darbietungen statt. Dabei treten nicht nur regionale Künstler auf, sondern ebenso wird eine ganze Reihe internationaler Stars begrüßt werden. Insgesamt werden mehr als 1.000 Künstler auf dem Stadtfest auftreten, für jeden Geschmack bietet sich somit auch die passende Unterhaltung. Derzeit ist die Flächen- und Programmplanungsarbeit noch in vollen Zügen, aber in Kürze wird mit der Veröffentlichung der Standplätze und des Festprogramms gerechnet.

Besonders reizvoll ist das Dresdner Stadtfest aber nicht nur aufgrund der verschiedenen künstlerischen Darbietungen und kulinarischen Spezialitäten, sondern auch aufgrund der überwältigenden Kulisse der Dresdner Altstadt. So kommen nicht nur Besucher von Auswärts auf ihre Kosten, denn auch für die Dresdner ist das Panorama der Altstaadt mit den sommerlichen Elbwiesen ein ganz besonderer Genuss. Wer sich im >Vorfeld über das Dresden Stadtfest informieren möchte>, der kann dies in aller Ruhe auf unserer Seite tun und das Stadtfest Dresden Programm studieren und sich die favourisierten Veranstaltungen und Festareale vormerken. Während der Festtage setzt die Dresdner Verkehrsbetriebe AG gesonderte Busse und Bahnen ein, so dass ein umfangreicher Transfer der zahlreichen Besucher gewährleistet werden kann. Das Festgelände selbst ist per Fuß sehr gut zu durchlaufen, da sich das Stadtfest Dresden auf die Innenstadt konzentriert.

So kann man sich vor der Frauenkirche von kulinarischen Spezialitäten verwöhnen lassen, auf dem Altmarkt Konzerten lauschen oder am Theaterplatz Klassik in barocker Umgebung genießen. Das Stadtfest Dresden sollte man sich unbedingt vormerken, denn es nicht nur ein Highlight der Stadt selbst, sondern der ganzen Region und verspricht jedes Jahr auf das Neue kulturelle und kulinarische Höhepunkte.


Anzeige