LIFESTYLE

eSports Award 2008 - Journalistenpreis wird auf der Games Convention verliehen

eSports Award 2008 - Journalistenpreis wird auf der Games Convention verliehen

(PA) Turtle Entertainment GmbH präsentiert zum fünften Mal den eSports Award – Dritte Auflage des Journalistenpreises

Köln, 25. Juni 2008 – Der eSports Award, der bedeutendste Branchenpreis im eSport, wird 2008 auf der Games Convention in Leipzig vergeben. Der 2006 eingeführte Journalist Award wird wieder vergeben: Bis zum 15. Juli 2008 können alle Journalisten aus TV, Hörfunk, Print und Internet ihre Beiträge einreichen. Ausgezeichnet wird die beste differenzierte, objektive und auch kritische Berichterstattung über eSport des vergangenen Jahres. Gewinner des vergangenen Jahres sind Tim Farin und Christian Parth für ihren Beitrag "Wirtschaftsfaktor Counter-Strike" in "Die Welt". In insgesamt vierzehn Kategorien prämieren Fans und weltweit anerkannte Branchenexperten die herausragenden eSport-Köpfe des vergangenen Jahres.

Bewerbung

Beiträge sind per Post oder E-Mail bis zum 15. Juli 2008 (Poststempel!) einzureichen:

presse |at| turtle-entertainment de

oder

Turtle Entertainment GmbH
"eSports Award Journalistenpreis"
Siegburger Straße 189
50679 Köln

eSports Award Journalistenpreis

Teilnahmebedingungen:

Publizierte Beiträge aus Print, TV, Hörfunk und Internet, die sich mit dem Thema eSport differenziert und kreativ auseinander setzen.

Veröffentlichungszeitraum: August 2007 – Juli 2008.

Teilnahmeberichtigt sind voll ausgebildete Journalisten und Redakteure sowie Volontäre.

Gewertet werden eigenständige Bewerbungen und Empfehlungen.

Nominierte Journalisten werden eingeladen und vor Ort betreut.

 

"Der eSports Award honoriert die großen Leistungen der eSportler und würdigt Förderer und Unterstützer in Redaktionen, Verbänden und Industrie. Hier zieht die Branche ihren Hut vor den entscheidenden eSport-Köpfen des Jahres 2008. Das rasante Wachstum des eSport wäre ohne diese Pioniere nicht denkbar", erklärt Alexander Albrecht (26), Gründer des eSports Awards und Head of Publisher Relations des Veranstalters Turtle Entertainment GmbH aus Köln.

 

Über den eSports Award

Der eSports Award ist der Oscar des elektronischen Sports und wird seit 2004 jährlich von der Turtle Entertainment GmbH auf der Computerspielfachmesse Games Convention in Leipzig verliehen.

Zu den Kategorien des eSports Awards gehören unter anderem:

eSports Player of the Year: Der beste eSportler des vergangenen Jahres

Newcomer / Breakthrough of the Year: Der eSportler, der im letzten Jahr seinen Durchbruch feiern konnte, ob als Neuling, Comeback oder beim Einstieg in eine neue Disziplin

Best Counter-Strike Player: Der beste Counter-Strike-Spieler des Jahres

Best Warcraft 3 Player: Der beste Spieler des Strategie-Spiels Warcraft 3

eSports-Team of the Year: Preis für das eSport-Team, das sich durch gute Organisation, Konstanz und hohe Professionalität ausgezeichnet hat

Journalist Award: Im Jahr 2006 erstmals dabei, ein Preis für die beste differenzierte und objektive Berichterstattung über eSport

Scene Journalist Award: Im Jahr 2007 erstmals dabei. Der Preis wird für andauernde, gründliche und kritische Berichterstattung über das Thema eSport verliehen.

Mehr Informationen über den eSports Award unter http://www.esports-award.org

Alle Links auf einen Blick:
- Diese Pressemitteilung als PDF: http://www.turtle-entertainment.de/Dateien/PM_eSports_Award.pdf
- Turtle Entertainment (Pressesektion): http://www.turtle-entertainment.de/?press
- eSports Award 2008: http://www.esports-award.org

Anzeige
KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE INTERVIEWS
Minijobber in Dresden - die Weihnachtszeit als Chance?
Die Arbeitslosigkeit in Dresden ist seit Jahren stark rückläufig, wie sich aus einer offiziellen Statistik der Stadt auf dresden.de ergibt. Waren 2009 noch 29.918 Männer und Frauen ohne Job, so hatte sich diese Zahl 2013 immerhin auf 23.105 reduziert. Im Monat November dieses Jahres, ...mehr
Golf spielen in Dresden: Tipps für Location & Equipment
Neben dem Stadtkern mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten, wie der Frauenkirche, der Semperoper oder dem Zwinger, lockt gerade bei schönem Wetter auch das vielfältige Sportangebot in Dresden Anwohner und Besucher ins Freie. Offene Tennis- und Fußballplätze sind dann eb ...mehr
City Tour mal anders: Dresden auf ungewöhnliche Weise kennenlernen
Dresden mit seinen historischen Bauwerken und den bezaubernden Villenvierteln begeistert Touristen und Bewohner täglich aufs Neue. Auf einem Städtetrip bekommen Besucher aus aller Welt die Chance die Kultur der ostdeutschen Metropole näher kennenzulernen. Wem geführte Stadtfü ...mehr
Musical-Highlights im Herbst: Beste Unterhaltung in deutschen Metropolen
Große Musicalmetropolen wie Hamburg oder Stuttgart trumpfen jährlich mit neuen Shows auf. Orientalische Nächte, ein hoffnungsvoller Junge und zwei heiße Rivalinnen lassen das Publikum für kurze Zeit in andere Welten entfliehen. In den kommenden Monaten laufen auch in ander ...mehr
Fashion goes east: Dresden & Leipzig auf dem Weg zu Modemetropolen
Sachsen lädt täglich Tausende Besucher zu Wanderungen oder Sightseeingtouren ein: Malerische Naturlandschaften und eine geschichtsträchtige Architektur machen den Charakter des Bundeslandes aus. Dass Sachsen auch mit seiner Modeszene begeistert, ist bis jetzt nur einer kleinen Gruppe ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Freitag, 30. Januar, findet an der Fachschule für Technik im Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, von 16 bis 20 Uhr, ein Tag der offenen Tür statt. ... mehr
Am Mittwoch, 4. Februar, 19 Uhr, lädt der Pflegekinderdienst des Jugendamtes erneut zu einem Informationsabend zum Thema ?Eltern auf Zeit gesucht? in den Bürgersaal des Ortsamtes Prohlis, Prohliser Allee 10. ... mehr
Die Sitzung des Ortsbeirates Cotta wird aus technisch-organisatorischen Gründen vom 29. Januar auf den 5. Februar, 18 Uhr, verschoben. Sie findet im Ortsamt Cotta, kleiner Sitzungssaal, 1. Etage, Raum 103, Lübecker Straße 121, statt ... mehr
Ab Februar 2015 sollen die ersten Flüchtlinge das neue Übergangswohnheim in Dresden-Löbtau beziehen. Das teilte heute der für die Unterbringung von Asylbewerbern in der Stadt verantwortliche Sozialbürgermeister Martin Seide ... mehr
USER AKTIVITÄTEN
marcusref
Neues Foto zum Fotoalbum von marcusref hinzugefügt
teufelchen.82 dfritzl78 teufelchen.82 hat dfritzl78 als Freund hinzugefügt.
 Cedrik95
Neuer Kommentar von Cedrik95 zu diesem Foto in der Bildergalerie Disko Total @ KWM
Olaf Bertow
Olaf Bertow hat einen Pinnwandbeitrag im Profil von Olaf Bertow hinterlassen.
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige